Wie wäscht du deine Partial Echten Dreads?

Wir sehen, dass Partial Dreads als Haarstil immer beliebter werden. Auch in unserem Salon sind die Partial Dreads aus eigenem Haar immer mehr gefragt. 

Was sind Partial Dreads eigentlich?

Partial ist abgeleitet von dem englischen Wort Part und bedeutet teilweise. Partial Dreads sind also nur Dreads auf einem Teil des Kopfes.

Bei Partial Dreadlocks trägt man einen Teil des Haares offen, meistens an der Oberseite des Kopfes. Die Partial Dreads befinden sich meistens im Nacken und/oder auf dem Hinterkopf. 

Wie kann man seine Partial Dreads am besten waschen?

Wenn du auf dem ganzen Kopf Dreads hast, dann kannst du deine Kopfhaut und Dreads gut waschen, aber wie sieht es bei Partial Dreads aus? Hier gibt es Unterschiede, da du dein eigenes Haar natürlich frei hältst. 

Wenn du echte Dreads hast als Partial Dreads, dann ist es ganz wichtig, dass du für deine Dreadlocks ein Shampoo benutzt, dass speziell für echte Dread verwendest. Ein natürliches Dreadshampoo sorgt dafür, dass deine Dreads sauber werden, aber auch dass deine Haare die steife Struktur behalten und sich besser ‘dreaden’ zu können. Das ist wichtig in deinem Dreadprozess, denn du möchtest schöne und kompakte Dreads haben und behalten.

Welches Shampoo brauche ich für mein eigenes Haar?

Für dein eigenes Haar, dass du offen hängen lässt kannst du einfach dein eigenes Shampoo verwenden. Aber verzichte auf Konditioner oder Creme Spülung. Die Chance, dass diese glättenden Mittel beim Ausspülen doch in deinen Dreads landen besteht und genau dies solltest du unbedingt vermeiden.

Es ist sicher möglich, um ein Liquid Shampoo, das speziell für Dreadlocks entwickelt wurde auch für dein eigenes Haar zu verwenden, aber beachte, dass dein Haar sich dadurch etwas steifer anfühlen kann. 

Wie oft kann ich meine Dreads waschen?

Wenn deine echten Dreads gerade eingesetzt wurden, dann empfehlen wir die dir Dreads in der ersten Zeit nicht zu oft zu waschen. Verwende ein schönes Refreshening Spray, um deine Dreadlocks und deine Kopfhaut in dieser Zeit gut zu pflegen. Nach dieser Zeit kannst du deine Dreads einmal pro Woche waschen. Findest du das lästig? Dann verwende das Refreshening Spray und lasse deine Dreads angenehm duften. 

Dein eigenes Haar kannst du selbstverständlich viel öfters waschen. 

 

-X- Renate